Baumblütenfest 2009 in Werder

 
     
 

In der Nacht von Donnerstag zu Freitag sollte Besuch aus Worms in Berlin eintreffen. Boris und Barbara waren auf 5 Gäste vorbereitet. Es wurde dann Freitag früh 5:00 Uhr, als Hardy unsere Gäste aus Großziethen abholte (Stau und ein blödes Navi)!!!

Also erst einmal 2 Stunden schlafen mit Notbetten bei Babsi und mir. Da nur 4 Personen (Manne, Annette, Jürgen und Bernd) kamen, war aber genug Platz für alle vorhanden.

Nach 2 Stunden erholsamen Schlafes für alle (ich hatte überhaupt nicht geschlafen), fuhr unser Zug nach Potsdam.

Dabei waren unsere 4 Freunde, die Hertha Schlümpfe Rüdiger, und sein Papa, Floh mit Freundin Janine, Barbara und ich, Anka, Boris, Yannick sowie ein befreundetes Ehepaar mit Ihrer Tochter.

 
 

 

 
     
 
     
 
     
  Dort verbrachten wir wieder einmal einen Tag in diesem schönen Städtchen mit viel Obstwein, Kaffee und Kuchen. Bevor wir uns am Abend wieder vom Bahnhof mit dem Regionalzug in Richtung Berlin bewegten.  
     
 
     
     
  Allerdings haben wir alle festgestellt, dass der Obstwein in diesem Jahr nicht so gut schmeckte wie im letzten Jahr.  
     
   
     
    Zurück